+2 votes
Guten Tag!

Auf der im Betreff genannten Folie steht, wenn ich es richtig verstanden habe, dass um ein Zahl in eine Radixzahl darzustellen, werden

(log(X+1)):(log B) [abgerundet]

Ziffern benötigt. Müsste man aber nicht aufrunden? (log(500+1)):(log B)[abgerundet] ist zum Beispiel 2. Allerdings braucht, man um die Zahl 500 mit der Basis 10 darzustellen 3 Ziffern.

Vielen Dank für alle Antworten!

Gruß

Nick
in * Other Teaching Fields by (470 points)
When you say 26 of chapter 2, you see to be taking about this pdf: https://es.cs.uni-kl.de/teaching/dira/slides/DiRa-02-IntegerArithmetic-1.pdf

1 Answer

+2 votes
 
Best answer

You are right, the mentioned formula is not correct. The correct formula is as follows: 

by (36.5k points)
selected by

Related questions

+1 vote
1 answer
0 votes
1 answer
+1 vote
1 answer
0 votes
1 answer
asked Sep 17, 2018 in * TF "Softw.-Eng." by davidschulz (310 points)
Imprint | Privacy Policy
...